Herzlich willkommen

Die IME Aachen GmbH ist Ihr Partner in der Entwicklung und Analyse von Antriebssträngen – vom Gesamtsystem bis zum einzelnen Maschinenelement.

Mit einem stetig wachsenden Team aus jungen und ausgezeichnet qualifizierten Mitarbeitern sowie erfahrenen Experten bieten wir Dienstleistungen rund um die Entwicklung von Antriebssystemen und Maschinenelementen. Durch unser Netzwerk in der Aachener Hochschullandschaft sind wir über neueste Forschungstrends auf dem Laufenden und können diese gemeinsam mit unseren Partnern schnell und gezielt in die industrielle Praxis umsetzen.

In den Kernbereichen Antriebsstrangdynamik und Maschinenakustik, Betriebsfestigkeitsanalyse und Tribologie unterstützen wir Sie bei der Umsetzung Ihres innovativen Konzepts wie auch bei der Lösung von Problemen mit bestehenden Produkten. Unsere Aufgaben beginnen dort, wo neue Lösungen und Herangehensweisen gefragt sind – so innovativ wie Ihr Konzept.

Selbstverständlich unterstützen wir Sie mit diesen Kompetenzen auch in der Analyse und Bewertung von Schadensfällen sowie in Standardprüfungen und –berechnungen.

Sprechen Sie uns an. 

Unsere Dienstleistungen

Wir bieten Ihrem Unternehmen unterschiedliche Dienstleistungen an. Erfahren Sie hier mehr.


Unsere Referenzen

In unserer Historie können wir auf zahlreiche erfolgreiche Projekte zurückblicken. Einen Auszug der Liste unserer Kunden finden Sie hier.


Unsere Kompetenzbereiche

Eine Übersicht über unsere Kompetenzbereiche finden sie hier.


News

Wir suchen zum zum nächstmöglichen Termin mehrere studentische Hilfskräfte mit unterschiedlichen Tätigkeitsschwerpunkten (Simulation (FE/MKS) sowie Softwareentwicklung). Weitere Infos und die Ausschreibungen findet Ihr unter Offene Stellen. Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!

Lift-Off für den WindLocator - das luftgestützte Windmesssystem des CWD

Nach der erfolgreichen Teilnahme am RWTH Campuslauf, dem Benefizlauf sowie den Aachener Firmenlauf freuen wir uns auf die Laufveranstanstaltungen im nächsten Jahr.

Die IME Aachen GmbH unterstützt Ecurie Aix, das Formula Student Team der RWTH Aachen. Erfahren Sie hier mehr über die Erfassung der Belastungen des Fahrwerks durch Längskräfte im Fahrbetrieb.

527efb333